Coaching bei Prüfung- und Auftrittsängsten

Anti-Angst-Workout bei Prüfungs- und Auftrittsängsten

Etwa 40% aller schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen gehen mit Angst in die Schule. Dabei sind Prüfungs- und Auftrittsängste die wohl häufigste Form der Angst, die selbst Erwachsene gut kennen.

Meist stehen hinter Prüfungs- und Auftrittsängsten gut und schnell zu bearbeitende ungünstige Erwartungen, Überzeugungen und Selbstzweifel, die mit Gefühlen von Hilflosigkeit, Ohnmacht und Selbstabwertung einhergehen.

Blackout, und nichts geht mehr

Wenn sich Aufregung und Nervosität steigert, endet dies häufig in einem „Blackout“. Nichts geht dann mehr – „Gestern wusste ich es noch, jetzt ist alles irgendwie weg. Ich weiß gar nichts mehr…“ Manchen wird schummrig und schwindelig, manche beginnen zu schwitzen, zu zittern, das Herz beginnt zu rasen und am liebsten würde man auf der Stelle die Situation verlassen wollen – einfach in einem „Mauseloch“ verkriechen.

Hilfe bei Kontrollverlust

Bei allen Betroffenen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, verläuft es ähnlich: schier unkontrollierbar, äußerst unangenehm, beschämend, zum Haare raufen, egal wie viel vorher gelernt oder vorbereitet wurde. Manche haben dieses Unwohlsein im Bauch oder den Druck im Kopf nicht nur in den Nächten kurz vor der Prüfung oder dem Auftritt, sondern sogar Tage, manchmal Wochen davor.

Dabei könnten auch von Kindern leicht erlernbare Techniken aus dem biofeedbackgestützten Mentaltraining, der Energetischen Psychologie (Klopf-Akupressur) und der modernen Hypnotherapie zügig Abhilfe schaffen und für Erleichterung sorgen.

Mit neuem Selbstvertrauen auf die Bühne

Damit es eben selbstverständlich wird, ausgeschlafen und gestärkt in die Prüfung zu gehen, mit Zuversicht, erhobenen Hauptes und positiver Energie. Denn Zuversicht und Selbstvertrauen braucht es, wenn man Höchstleistung erzielen will oder ganz einfach nur sein mühsam Erlerntes in der Prüfung, im Referat, bei seinem Auftritt zu demonstrieren.

Bei Spitzensportlern ist das nicht anders: nur jene gewinnen, die auf der Grundlage ihrer guten Vorbereitung, ihres Trainings voller Zuversicht, Selbstvertrauen und dem Gefühl „ich kann das“ den Wettkampf antreten und es im Vorhinein bereits wissen, dass sie Erfolg haben werden.

Techniken aus dem Spitzensport

Die Techniken aus dem Spitzensport haben bisher nicht nur Schauspielern und Musikern geholfen, sondern auch Kindern, Jugendlichen, Studenten und Erwachsenen, die sich in ihrem Beruf in irgendeiner Form präsentieren müssen. Ein “Anti-Angst Workout” im Umfang von etwa 6-10 Sitzungen reicht in der Regel aus, um eine weitaus angenehmere Prüfungs- und Auftrittssituation zu erleben.

Ich freue mich über Ihre Anfrage

Die einzelnen Coaching-Termine sind je nach Bedarf, als individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) buchbar. Für nähere Information, freue ich mich über Ihre Anfrage.

 

Klopfakupressur bei Püfungsängsten

„Man klopft mit dem Mittelfinger auf bestimmte Akupressur- und Nervenpunkte im Gesicht, den Händen und dem Oberkörper, während gleichzeitig auf die zu bearbeitende Angst  fokussiert wird. Mittels Selbstakzeptanzübung und wiederholter Anwendung der Klopftechnik reduziert sich nach und nach die Angst.

Nicht nur Schauspieler und Musiker arbeiten mit dieser leicht zu erlernenden Methode, sondern auch Spitzensportler werden von ihren Mentaltrainern in dieser verblüffend schnell wirksamen Technik unterrichtet.“

Darf ich Ihnen behilflich sein?

Anfrage über die Webseite

Hinweis zum Datenschutz

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, sobald ich auf SENDEN klicke, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden! Ich stimme ausdrücklich einer Kontaktaufnahme, speziell auch mittels elektronischer Medien (E-Mail) zu. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Ich bestätige, dass ich die Patienteninformation zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf dieser Homepage gelesen und verstanden habe.

 

Psychotherapeutische Fachpraxis
Dr. Niko M.O. Hüllemann,
M.A. Päd. Psych.
Postanschrift (nur für Anfragen, Anträge, Gutachten!):
Ofterdingenstr. 32, 80634 München
Tel: +49 (0)89 262 11 266

Sie erreichen mich persönlich am besten:
9.00- 9.30 und 19.30- 20.00 Uhr
Tel: +49 (0)179 10 48 470

> E-MAIL

> EU Datenschutz